Camping Coffee

WERBUNG – KOOPERATION – GEWINNSPIEL

Erster seiner Art

Ich finde es toll, bei neuen Projekten hautnah dabei zu sein, besonders wenn das Endprodukt überzeugt und es dazu eine spannende Geschichte zu erzählen gibt. Camping Coffee ist genau das. Aber fangen wir mal von vorne an.

Wie alles begann …

Julio kenne ich seit 3 Jahren. Wir haben uns beim Berlin Coffee Festival 2017 bei der Berlin School of Coffee kennengelernt. Zu der Zeit wollte ich ein Café mit Kaffeezubereitungen aus aller Welt eröffnen. Julio hat mir angeboten, meinen eigenen Bunaa Signature Coffee zusammenzustellen und rösten zu lassen. Das fand ich damals schon eine mega Idee. 2 Jahre später arbeitet Julio immer noch bei Touton, einem Spezialitäten-Rohkaffee-Importeur, und hat einen Kunden aus Serbien zu Besuch. Die beiden sind in Hamburg unterwegs und laufen am Le Vélo vorbei, der Laden von Bosnier Senad, der Fahrräder zwischen 1880 und 1950 von Hand restauriert. Julio kennt Senad und weiß, er hat guten Kaffee einer Hamburger Rösterei – also gibt es im Le Vélo einen Schnack unter Landsleuten bei einer guten Tasse Kaffee. Aber warum hat Senad nicht seine eigene Kaffeemarke?

Es dauert ein Jahr, bis Julio die Segel bei Touton streicht und zusammen mit Senad sein erstes Kaffee Cupping macht, um ihm seinen Signature Kaffee zusammenzustellen. 10 Kaffees hat Julio dabei für einen klassischen Espresso modern interpretiert – denn so stellt sich Senad seinen „Camping Coffee“ vor. Zum Schluss kommt ein wahnsinnig leckerer Kaffee Blend heraus:

Der Kaffee

  • 50 % Farmkaffee aus Brasilien, handgepflückt, als natural aufbereitet, Arabica Varietäten: Mundo Nuevo, Catuai und Caturra
  • 30 % indischer Parchment Canephora (Robusta), gewaschen aufbereitet
  • 20 % kenianische Peaberry, gewaschen aufbereitet, Arabica Varietäten: SL21 und SL34

Damit der Robusta aus Indien den Kaffee nicht dominiert, hat Julio alle Bohnen zusammen rösten lassen (Pre Blend) – so bleiben die Bohnen etwas heller.

Der Kaffee kommt in einer türkisfarbenen Verpackung mit Zipper und Aromaventil und allen Angaben zur Herkunft und Geschmacksprofil des Kaffees: Milchschokolade, Kakaonibs, Kirsche, samtig mit der Süße von Marshmallows hat man lange was von dem Geschmack.

Ich durfte den Kaffee auch schon probieren – und bin begeistert: Eine kleine Geschmacksbombe, nicht zu dunkel, nicht zu fruchtig für einen Espresso und mit Milch geht er geschmacklich auch nicht unter.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Camping Coffee Hamburg (@camping_coffee_hamburg) on

Warum Camping Coffee?

Senad hat einen Camper restauriert und als Kaffeemobil umfunktioniert. Wenn Ihr in Hamburg im Kaufmannshaus an der Großen Bleiche 31, 20354 Hamburg seid, könnt ihr den Premium Blend als Espresso, Cappucchino und Co. auf dem zum Tresen umfunktionierten Fahrrad genießen. Wer den Kaffee gerne zu Hause probieren möchte, kann an der Verlosung teilnehmen.

Verlosung

Kommentiert bis 30. September 2020 den Verlosungspost auf meinem Instagram-Profil, unter dem Artikel hier oder den Verlosungspost auf dem Instagram-Profil von Camping Coffee, warum du unbedingt den Kaffee probieren möchtest. Die drei kreativsten Kommentatoren bekommen im Oktober ein 250 g Päckchen Camping Coffee nach Hause geschickt. Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

… to be continued

Ihr dürft gespannt sein auf den nächsten Signature Kaffee von Julio. Wenn ihr selbst einen Laden oder Café habt, in dem nur noch die eigene Kaffeemarke fehlt, könnt ihr euch auch direkt an Approved Coffee wenden.

Bunaa-camping-coffee-2

2 Comments

  1. Falko

    Gerne würde ich mich an dem von Julio höchstselbst zusammengestellten Kaffee gütlich tun, um durch die anregende vitalisierende Wirkung eine sonst anstehende altersbedingte Restaurierung bei Senad zu verhindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.