Tü(r)tchen #9 im Adventskalender

Tü(r)tchen #9 im Adventskalender

Weils so schön war …

In Tütchen 9 bleiben wir in Costa Rica aber wechseln die Finca.

bunaa-coffeebean Der Kaffee

Tarrazu Finca La Florentina, Espresso

  • Die Finca La Florentina von Don Bernan Ureña besteht aus mehreren Microlots, die sich über die Region Los Santos in Tarrazu erstrecken.
  • Tarrazu bietet ideale Bedingungen für den Kaffeeanbau mit seinen nährstoffreichen Vulkangesteinböden und kühl feuchtem Klima.
  • Die ersten Arabica Pflanzen wurden vor ca. 250 Jahren aus Kolumbien in diese Region gebracht.
  • Don Bernan betreibt die Finca schon seit 45 Jahren.
  • Er baut hauptsächlich die Varietät Caturra Catuaí auf Höhen zwischen 1.500 und 2.000 m an.
  • Die Bohnen werden im ‘yellow honey process’ weiterverarbeitet.
  • Der Kaffee schmeckt nach gerösteten Mandeln, Milchschokolade, Toffee und Mandarinen.

… Und kommt heute als typisch österreichische Kaffeespezialität ins Glas.

Einspänner

  • In einem Glas wird ein kleiner Brauner oder Espresso mit einer üppigen Sahnehaube bekrönt.
  • Dazu wird Puderzucker serviert.
  • Einen Löffel bracht man nicht, denn der heiße Kaffee wird traditionell durch die kalte Sahnehaube getrunken
  • Der doppelte Einspänner wird mit einem großen Braunen zubereitet.

Morgen, zum 2. Advent wechseln wir das Land und bekommen ein Highlight in die Tasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.