Tü(r)tchen #10 im Adventskalender

Tü(r)tchen #10 im Adventskalender

Zum 2. Advent gibt es wie versprochen ein Highlight.

In Tütchen 10 sind Kaffeebohnen aus Guatemala, die 2016 Cup Of Excellence Gewinner waren. Der COE ist der Wettbewerb für die besten Rohkaffees der Welt. Der Titel „Award Gewinner“ wird nur teilnehmenden Kaffee Lots verliehen, nicht etwa ganzen Farmen. Daher sind die Gewinnerkaffees eine absolute Rarität, die nur in geringen und streng limitierten Mengen erhältlich.

bunaa-coffeebean Der Kaffee

Finca La Esperanza

  • Das Klima in Barranca Grande in San Marco auf 1.735 m Höhe ist perfekt für den Anbau von Spezialitätenkaffee.
  • Rogelio Saúl Méndez Juárez ist der Besitzer der Farm La Esperanza de Mendez.
  • Er baut Arabica Bourbon und Arábigo an.
  • Es sind 2 der Besten in der Region und international für ihre Qualität bekannt.
  • 2016 hat Rogelios Kaffee 87,24 Punkte der SCAA im Cup of Excellence erreicht.
  • Der Kaffee ist weich und vollmundig, hat Birnenaromen mit zarten Zitrusnoten und duftet nach Mandeln.

… Und kommt heute in Third Wave Manier ins Glas.

Japanischer Eiskaffee

  • 150-160 g Eis in eine Kaffeekanne geben, darauf einen Handfilter platzieren.
  • 30 g Kaffee mit 340-350 ml 96 °C heißem Wasser brühen.
  • Der Kaffee wird durch das Eis in der Kaffeekanne direkt abgekühlt.
  • Anschließend in ein mit Eis gefülltes Glas geben und genießen.
Die neue Woche startet morgen mit Tütchen 11.

A post shared by Bunaa (@bunaa.de) on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.