Karneval in Panama

Karneval in Panama

Wer vom Karneval in Rio musikalische Abwechslung braucht, sollte nach Panama fliegen!
  • In Panama-Stadt feiern mindestens 800.000 Menschen auf der Festmeile Cinta Costera am Wasser.
  • In der Hauptstadt und anderen Städten und Dörfern Panamas wird gefeiert – 4 Tage und 4 Nächte.
  • Die Krönung der Königin, La Reina, am Freitag ist jeweils das erste Highlight.
  • Dem Wagen der Königin folgt die Murga, eine Musikantentruppe, die vornehmlich mit Trompeten rhythmischen Lärm macht.
  • Heute, am Samstag ist jeweils der offizielle Start. Vormittags geht die Party um die 30 °C los, da dürfen Culecos, Wasserpartys nicht fehlen.
  • Genauso wie Umzüge mit prachtvoll geschmückten Wagen: tanzende, leicht bekleideten Frauen, über Travestiekünstler bis hin zu wilden Tierfiguren aus Pappmaschee.
  • Die tanzende Masse kommt eher ohne Verkleidung – das Outfit muss schließlich wassertauglich sein 😉
  • Laute Musik darf nicht fehlen, vor allem Reggaeton mit jeder Menge Bass!
  • Dazu gibt es überall Essensstände, Eis und Alkohol.
  • Jeder Ort hat aber auch seine eigenen Traditionen. In Las Tablas versuchen sich Obere Straße gegen Untere Straße gegenseitig zu übertrumpfen: mit dem Schmuck an Häusern, Geschäften, Kneipen und Straßen, mit fast endlosen Feuerwerken am Abend.
  • Am Veilchendienstag ist alles vorbei.

Und ich bin mir sicher, ohne einheimischen Kaffee hat es dort niemand bis heute durchgehalten!
Hier Infos und Kaffee-Empfehlungen für panamaischen Kaffee.

 

Bildrechte: vacationrentals-panama.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.