Reinigung Handkaffeemühle

Reinigung Handkaffeemühle

Andere putzen samstags ihr Auto, ich meine Handkaffeemühle.

Dass man das regelmäßig machen sollte, ist klar. Kaffee enthält Öle und die können ranzig werden.

Das Schöne ist, bei meiner Porlex geht das schnell und kinderleicht.
Unten findet ihr ein Video, wie man die Kleine auseinander- und wieder zusammenbaut.
Zur Reinigung selbst habe ich warmes Wasser mit Spülmittel zur Fettlösung und eine Mini-Flaschenbürste benutzt.
Alles in allem hat es mich keine halbe Stunde gekostet.

Wenn es mal schnell gehen muss, kommt man auch mit einem trockenen Pinsel in viele Ecken. Nur leider nicht alle und deshalb lohnt sich ab und an auch mal das Komplettprogramm.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Vergleich: Vorher und Nachher

Porlex Kaffeemühle putzen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.