Nigeria

Nigeria

Auf Platz 41 der Kaffee produzierenden Länder.
  • In den letzten Jahren wurden alte Kaffeeplantagen rehabilitiert und alte Kaffeepflanzen verjüngt, in der Regel durch Entkappung der Pflanzen auf eine Höhe von etwa 1,5 m.
  • Es wurden auch neue Techniken für die Vermehrung von Robusta Pflanzen verwendet.
  • Dazu werden mehr als 110 Arabica Kaffee Varietäten auf dem Mambilla Plateau getestet, um die Kaffeeindustrie des Landes zu verbessern.
  • Neue Kaffeeanbau- und Befruchtungsmethoden sollen den Ertrag steigern.
  • Nigeria ist damit weltweit immerhin auf Platz 12, wenn es um den Ernteertraggeht.
  • Auch Gesamtqualität des Kaffees konnte durch die Einführung der nassen Aufbereitung verbessert werden.
  • Da Kaffee nach wie vor ein Luxusgut ist, trinken 75 % der Nigerianer noch Nescafé.
  • Ein Lichtblick: Die Rösterei Kaldi Africa und die 2012 gegründete Startup Cafe Neo steuern dem entgegen und helfen eine Kaffeekultur in Nigeria aufzubauen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von fave.api.cnn.io zu laden.

Inhalt laden


Bildrechte: Cafe Neo

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.