Internationaler Frauentag

Internationaler Frauentag

Allen Frauen auf dieser Welt wünsche ich einen schönen Internationalen Frauentag.
Zeit, um heute mal einen Blick auf die Frauen in der Kaffeewelt zu werfen und ihnen zu huldigen!

Warum?

Weltweit spielen Frauen eine wichtige Rolle bei der Kaffeeproduktion. Eine Handvoll internationaler Verbände arbeitet daran, ihren Zugang zu gleichen Besitz- und Beschäftigungsbedingungen zu gewährleisten.
Die Forschung zeigt, dass ein verstärkter Zugang für Frauen, insbesondere in der Agrarwirtschaft, große Auswirkungen auf Bildung, Gesundheit, Ernährung und allgemeines Wohlergehen sowie auf die Verringerung der Armut hat.

Eastern African Fine Coffees Association (EAFCA)
  • ITC unterstützt derzeit die EAFCA mit Entwicklungsprogrammen in 11 Ländern, darunter auch eine Komponente für Frauen im Kaffee, die in ihrem Coffee Guide Book und der Website-Version unter www.thecoffeeguide.org unterstützt werden Sektor.
  • Die Zusammenarbeit mit der EAFCA hat es der ITC ermöglicht, ihr Netzwerk von Frauen, die im Kaffeebereich tätig sind, auszubauen.
Women in Coffee (WIC)
  • Eine führende Informations- und Ausbildungsorganisation für Frauen, die vor allem in Zentralamerika tätig ist.
  • Setzen sich für die Verbesserung der Bedingungen von Frauen im Kaffeebereich ein.
Café Femenino Foundation
  • 2004 in Peru von 464 Frauen initiiert, die beschlossen hatten, ihr eigenes Leben zu verbessern aber auch das aller Frauen weltweit.
  • Die Stiftung fördert die Integration von Frauen in soziale, politische und berufliche Organisationen durch die Bereitstellung von Zuschüssen.
  • Das erste Stipendium erhielt eine Kaffee-Kooperative in Indonesien, um nach dem verheerenden Erdbeben vom Dezember 2004 und dem Tsunami Notbefreiungen, Nahrung und Grundnahrungsmittel zur Verfügung zu stellen.
Das Kaffeequalitätsinstitut (CQI)
  • Fördert Führungstrainings für Frauen durch die Partnerschaft weiblicher Mentoren in den Vereinigten Staaten mit Stipendiaten in Mittel- und Südamerika.
International Women’s Coffee Alliance (IWCA)
  • Ein globales Netzwerk von Frauen im Kaffeesektor.
  • Aufgabe: Frauen in der internationalen Kaffeegemeinschaft zu befähigen, damit sie ein sinnvolles und nachhaltiges Leben führen können.
  • Gründungspartner sind: Gavina, Green Mountain Coffee, InterAmerican Coffee, Amfotek und Bunn.
  • Anerkannt von den Vereinten Nationen, der ITC (Internationale Handelskommission), der ICO (Internationale Kaffee Organisation).
  • 3.-5. August 2017: IWCA Convention in Mexiko
Weitere Frauenbewegungen und Kooperative im Kaffeesektor
  • Alianza de Mujeres
  • Café de Costa Rica / Costa Rican Allianz von Frauen im Kaffee
  • Mujeres en Café de Guatemala / Frauen im Kaffee in Guatemala
  • Flores del café – Movimiento de Mujeres / „Kaffeeblumen – Frauenbewegung“ in Nicaragua.
  • Java Mountain Women’s Coffee Cooperative
  • APROLMA in Honduras
  • COMUCUP – Coordinadora de Mujeres Campesinas de La Paz

coffee-bean-1296803_640 Kaffee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.