Tü(r)tchen #14 im Adventskalender

Es wird edel, süß und kräftig!

Mit Tütchen 14 landen wir heute geschmacklich mitten in Kolumbien.

bunaa-coffeebean Der Kaffee

Finca Loma Talá

  • Die Finca Loma Talá liegt südwestlich von der kleinen beschaulichen sehr traditionellen Stadt Ataco in der berühmten Kaffeeprovinz Tolima am Rio Saldaña.
  • In unmittelbarer Nähe befindet sich der National Park Las Hermosas.
  • Eine der edelsten Kaffee-Varietäten – SL28 wird hier auf Höhen von 1.900 bis 2.100 m angebaut.
  • Der Kaffee ist weich und vollmundig, hat einen sehr ausbalancierten Körper und bringt intensive Noten von Zartbitter-Schokolade und süßer Grapefruit mit.

… wie man den in Kolumbien trinken würde? Ganz klar, als:

☕ Chaqueta

  • Halb Kaffee – halb Aguapanela. Für die Zubereitung eins Kaffees:
  • 400 ml Wasser mit 100 g Rohrzucker in einem Topf zum Kochen bringen. 30 min. köcheln lassen und ab und zu umrühren, um den Rohrzucker aufzulösen. Dann vom Feuer nehmen und 5 min. ruhen lassen.
  • 2-3 TL Kaffeepulver in eine kleine French Press geben und mit dem Zuckerrohrwasser (agua de panela) auffüllen.
  • 4 min. umrühren, dann das Sieb runterdrücken und servieren.

Mit Tütchen 15 sind wir morgen wieder auf bekanntem Terrain unterwegs.

A post shared by Bunaa (@bunaa.de) on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.