Pink Coffee

Sie mag Kaffee? Sie wird diesen Valentinstag nicht vergessen!

Ein weiterer nerviger kommerzialisierter Tag im Jahr, oder? Ich verspreche euch, es gibt keine Geschenke. Und keine Sorge liebe Singles, dieser Beitrag wird euch heute auch helfen, falls sie noch Lust auf einen Kaffee bei dir hat 😉

Alles, was du brauchst, ist: Kaffee, Milch, Sahne, Rote Beete Pulver, Zucker, Eiswürfel – und eine Frau, die nicht farbenblind ist. Los geht’s

☕ Zubereitung Pink Coffee

  • 2 TL Rote Bete Pulver sieben und mit 50 ml Milch mischen.
  • 2/3 Rote Bete Milch in eine Glas geben und mit crashed Ice auffüllen.
  • 20 ml kalte Milch vorsichtig darüber schichten.
  • Kaffee zubereiten, z. B. mit einer Bialetti oder French Press, süßen, abkühlen und in das Glas schichten.
  • Alles schön umrühren – natürlich vor Ihren Augen!
  • 1/3 der Rote Bete Milch unter 50 -100 ml frisch geschlagener Sahne unterheben und damit den Pink Coffee verzieren.

Das Ganze funktioniert selbstverständlich auch mit pflanzlicher Milch und Sahne und Zucker Alternativen.

Und wer sich denkt – Moment, kenne ich doch schon aus dem Artikel Detox Kaffee – der hat verdammt noch mal recht. Aber heute wurde nicht geschichtet, sondern gerührt. Also habt einen schönen 14. Februar und vergesst nicht Barry White in eurer Playlist.

A post shared by Bunaa (@bunaa.de) on

A post shared by Bunaa (@bunaa.de) on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.