Kaffee Report 2018

Frauen trinken vielfältig – Männer mehr, süß oder schwarz.

Auch dieses Jahr hat Tchibo zusammen mit brand eins Wissen und statista.com Umfragen zum Thema Kaffee mit dem Schwerpunkt Kaffee und Individualität durchgeführt.

Ein paar Fakten aus dem Report

  • Brasilien ist unverändert mit 32,4 % der weltweit größte Rohkaffeeproduzent der Welt, gefolgt von Vietnam (17,9 %), Kolumbien (8,8 %) und Indonesien (6,8 %)
  • Die Menge an UTZ-zertifiziertem Rohkaffee steigt jährlich kontinuierlich an und ist seit 2002 um 2467 % gestiegen.
  • Im Verglich zu 2011 wird 40 % mehr Fair Trade Kaffee produziert.
  • Peru ist Nummer 1 bei Fair Trade zertifiziertem Kaffee, gefolgt von Kolumbien und Mexiko.

Zu Kaffeetrinkern in Deutschland:

  • Mit 162 l Bohnenkaffee im Jahr das Getränk der Deutschen, Mineralwasser folgt mit 152 l.
  • 2,4 % der Deutschen achten auf fairen bzw. Bio-Anbau ihres Kaffees.
  • Filterkaffee aus der Filterkaffeemaschine ist die beliebteste Art Kaffee zu trinken.
  • Für 40,9 % gehört zum Kaffee eine Süßigkeit, ein Stück Kuchen oder Gebäck
  • 3,4 Tassen Kaffee trinken die Deutschen täglich: 18-39-Jährige trinken 2,7 Tassen; 40-74-Jährige 3,7 Tassen.
  • 27,1 % der Männer trinken ihren Kaffee schwarz. Unter den Frauen sind es nur 19,9 %.
  • Nor-Südgefälle: Im Norden wird am häufigsten ein eigener oder Mehrwegbecher benutzt (21,2 %). Im Süden mit 15,4 % am wenigsten.
  • Frauen sind nachhaltiger: 22,2 % nutzen einen Mehrwegbecher für ihren Coffee-to-go – bei den Männern sind es nur 15,4 %.
  • Der Pappbecher liegt mit 70,7 % bei den Männern und 60,3 % bei den Frauen, immernoch auf Platz 1.
  • Vollautomaten und Kapselmaschinen sind nach wie vor auf dem Vormarsch: 19,8 % der Kaffeetrinker haben einen Vollautomaten, 22,6 % eine Kapselmaschine.
  • 1/3 der Bevölkerung weiß, was Mikroröstereien sind und 17,4 % sogar was eine helle oder Zimtröstung ist.
  • Cold Brew kennen inzwischen 18,4 % der Deutschen und ist am beliebtesten bei den Millennials.

Wer Lust und vor allem Zeit für den kompletten 105-seitigen Report hat, kommt hier zum PDF. Keine Sorge, es gibt auch ein paar Bildchen und Tabellen 😉

Die Ergebnisse der letzten Jahre

  • 2017 – mit dem Schwerpunkt Liebe
  • 2016 – mit dem Schwerpunkt Innovation
  • 2015 – mit dem Fokus auf Gesundheit.
  • 2014 – mit Schwerpunkt auf dem Thema Nachhaltigkeit.
  • 2013 – mit Schwerpunkt auf unterschiedliche Kaffeekulturen.
  • 2012 – beleuchtet die unterschiedlichsten Aspekte des Kaffees.

A post shared by Bunaa (@bunaa.de) on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.